Handchirurgisches Operieren mit dem PHOENIX 3000:
Keine Unterbrechung, kein Aufstehen, kein Zeitverlust.

PHOENIX 3000 

... ersetzt den herkömmlichen Hand-OP-Tisch und erweitert dessen Funktionalität durch eine integrierte Röntgenbildgebung.

>> mehr lesen

Brillant

PHOENIX 3000 

... ein cleveres Röntgenkomplettsystem, mit dem die Hektik im OP minimiert sowie die Sterilität während eines Eingriffs optimal gewahrt wird!

>> mehr lesen

Ergonomisch

PHOENIX 3000 

... hohe Dokumentationssicherheit dank integrierter digitaler Videokamera, mit welcher der OP-Verlauf in Form von farbigen Videofilmen oder Videobildern gespeichert werden kann!

>> mehr lesen

Zukunfts-
sicher

Lernen Sie das universelle Handchirurgie-Röntgensystem PHOENIX 3000 im klinischen Umfeld kennen. Mit dem Röntgentisch wird Ihr OP-Alltag in der Handchirurgie komfortabler, sicherer und effizienter.

Was Operateure während einer Hand-OP benötigen, vereint in einem funktional-abgestimmten und stabilen Röntgenarbeitsplatz.

Besser für den Chirurgen:

  • Großer Arbeitsbereich
  • Qualitätssicherung und -verbesserung dank unterschiedlicher Kontrollaufnahmen (z.B. Sky View)
  • Komfortables Operieren und ruhiger Workflow
  • Rechtssichere Dokumentation
  • Wahrung der Sterilität, da keine ständige Umplatzierung eines externen Durchleuchtungsgerätes notwendig
  • Perfekt aufeinander abgestimmte, stabile Komponenten

Gut für den Patienten:

  • Keine Repositionierung erforderlich =>
  • Niedrigere Strahlenbelastung
  • Kürzere Narkosezeiten =>
  • Verringerte Infektionsgefahr

Attraktiv für die Verwaltung:

  • Vollständiger, kompakter und zuverlässiger Röntgenarbeitsplatz
  • Keine kostenintensive Anschaffung einzelner Komponenten nötig
  • Höhere OP-Auslastung durch verkürzte Eingriffszeiten
  • Platzgewinn im OP für andere notwendige Apparate
  • Verringerter Personalaufwand infolge der kompletten Handhabung des Gerätes durch das Chirurgenteam